Firmenchronik

 

Im Jahre 1949 gründete Joseph Kiry die heutige Firma als Einzelfirma. Neben allgemeinem Metallbau wurden schon bald auch von Hand bediente oder elektrisch angetriebene Garagentore angeboten.

 

Nach Firmenübernahme 1973 von Werner Rentsch-Kiry, unterstützt durch seine Frau Susanne, spezialisierte man sich immer mehr auf die Herstellung von Einstellhallen- und Garagentore, inkl. Montage und Inbetriebnahme, sowie Wartungsarbeiten aller Torkomponenten.

 

1991 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt und heisst seither

kiry metallbau ag.

 

Seit 1998 führen Daniel & Anita Rentsch den Familienbetrieb in 3. Generation weiter. Erfreulicherweise ist die 4. Generation mit Flavio Rentsch bereits auch mit an Bord.

 

 

 Wir sind umgezogen!

 

Sie finden uns ab
Mo, 23. Oktober 2017

neu an folgender Adresse:

 

Mühlemattstrasse 41

4104 Oberwil

 

 

 

 

 Kürzlich realisiert...

 

Private Torfront
mit 2 Stk. Seilzug-Kipptoren

  • Torfront
    ca. 12.0m x 3.0m gross
  • bestehend aus 
    2 Stk. autom. Seilzug-Kipp-toren je
    ca. 5.5m x 2.4m
  • und 2 Stk. Beistössen,
    1 Stk. Mittelteil
  • sowie einem
    ca. 0.6m hohen, auf die gesamte Breite langen Blindsturz
  • Füllung aussen 
    in speziellen Aluminium-Lamellen ausgeführt